Ingrid Heinisch

- Coach, Trainerin & Unternehmensberaterin

 

„Menschen waren schon seit meiner Kindheit mein größtes Hobby.“
„Nun kann ich als Coach, Trainerin und Unternehmensberaterin tätig sein, und habe mir damit einen Lebenstraum erfüllt.“

Ingrid Heinisch

- Coach, Trainerin & Unternehmensberaterin

 

„Menschen waren schon seit meiner Kindheit mein größtes Hobby.“
„Nun kann ich als Coach, Trainerin und Unternehmensberaterin tätig sein, und habe mir damit einen Lebenstraum erfüllt.“

Als verheiratete Frau mit rund 30-jähriger positiver, zumeist harmonischer Eheerfahrung, trotz gemeinsamer Tätigkeit im Familienbetrieb, als Mutter von zwei großartigen Töchtern und Schwiegermutter eines tollen Schwiegersohnes, genieße ich mein Leben.

Menschen waren schon seit meiner Kindheit mein größtes Hobby. Sie zu beobachten, verstehen zu lernen, wie sie worauf reagieren, fand ich immer faszinierend. Sehr früh begann ich Gedichte und Geschichten über Ereignisse und Beobachtungen zu schreiben und bin bis heute als Schriftstellerin und Lyrikerin tätig. Durch das Spielen in einer Laienschauspielgruppe unter der professionellen Leitung von Wolfgang Kainz, bekomme ich mehr Einblick in die Verhaltensweisen der Menschen. Durch das Erarbeiten der Figuren, erlebt man – distanziert durch die Rolle – Situationen, die man (noch) nicht selbst erlebt hat und vielleicht auch gar nicht erleben möchte. Dadurch wird mein Verständnis für die Menschheit immer größer.

Meine Berufslaufbahn begann ich in verschiedenen Banken. Später arbeitete ich in einer Privatschule im Sekretariat. Da mich die Selbständigkeit, verbunden mit menschlichem Kontakt gereizt hat, machte ich mich mit einer Handelsfirma und einer Handelsagentur selbständig. Nebenberuflich verkaufte ich verschiedene Produkte und baute Verkaufsgruppen auf. Direktvertrieb war noch in den Kinderschuhen und so konnte ich beim Aufbau sehr viel lernen. In der Zeit, als meine beiden Töchter noch klein waren, arbeitete ich abends und an Samstagen in einem Handelsunternehmen im ersten Bezirk. Dadurch war es mir möglich tagsüber Zeit mit meinen Kindern zu verbringen. In der Buchhaltung eines Installationsbetriebes setzte ich einige Jahre praktisch um, was ich in der Theorie bereits gelernt hatte.

1995 machte sich mein Mann mit einem Installationsbetrieb selbständig und ich übernahm für mehr als 18 Jahre die kaufmännische Geschäftsführung.
Dann war es Zeit, dem Schwiegersohn die Möglichkeit zu geben in die Firma hineinzuwachsen. Daher zog ich mich aus der Firma zurück. Selbstverständlich unterstütze ich „meine Männer“, wenn Sie mich brauchen.
In der Zwischenzeit studierte ich und schloss mein Studium mit dem akademischen Betriebsorganisator ab. Mein MBA Studium im General Management schließe ich im Frühjahr 2015 ab.

Eine Ausbildung zum systemischen Coach und eine weitere zur Trainerin folgten. Für Beides habe ich eine TÜV-Zertifizierung.

Nun kann ich als Coach, Trainerin und Unternehmensberaterin tätig sein, und habe mir damit einen Lebenstraum erfüllt. Menschen konstruktiv, kompetent und effektiv unterstützen zu können, ist in meinen Augen die wertvollste Art seinen Mitmenschen zu helfen.

Wer den Menschen zuerst mit dem Herzen begegnet hat die größte Chance zu den Herzen der Menschen zu kommen. Nur dort finden sich die wahren Schätze.

Zitate

Das wahre Lebensglück besteht darin, die schönen Dinge des Lebens nicht in eine anonyme Selbstverständlichkeit absinken zu lassen.

Nur wer sich über die Gegenwart freuen kann lässt die Vergangenheit dort, wo sie hingehört und ist bereit für eine erfolgreiche Zukunft.

Wenn wir die Menschen so nehmen, wie sie sind, dann offenbaren sie uns wunderbare Seiten, für die wir dankbar sein können.